Auf Augenhöhe

Angebote für Menschen mit Behinderung

Heilpädagogische Tagesstätte

Kinder und Jugendliche können nach Schulschluss die Heilpädagogischen Tagesstätten in Altdorf, Hilpoltstein und Bayreuth besuchen. In Kleingruppen machen die Schüler ihre Hausaufgaben und werden gefördert. Sie spielen gemeinsam und pflegen soziale Kontakte.

Altdorf
Kinder und Jugendliche, die im Wichernhaus das Förderzentrum besuchen, können in die Heilpädagogische Tagesstätte gehen.
Dort erhalten sie Unterstützung bei den Hausaufgaben.
Die Kinder und Jugendlichen pflegen soziale Kontakte, spielen und beschäftigen sich gemeinsam. Sie erhalten eine bedarfsorientierte Förderung und Therapie.

Kontakt
Katja Ros
Silbergasse 2
90518 Altdorf
Tel. 09187 60 270
ros.katja(at)rummelsberger.net

Weitere Informationen zur Heilpädagogischen Tagesstätte finden Sie hier. Das Wichernhaus hat einen eigenen Internetauftritt.

Hilpoltstein
Kinder und Jugendliche, die die Comenius-Schule besuchen, können in die Heilpädagogische Tagesstätte am Auhof gehen.
Dort erhalten sie Unterstützung bei den Hausaufgaben.
Die Kinder und Jugendlichen pflegen soziale Kontakte, spielen und beschäftigen sich gemeinsam. Sie erhalten eine bedarfsorientierte Förderung und Therapie.

Kontakt
Michael Schäfer
Auhof
Am Dorfplatz 5
91161 Hilpoltstein
Tel. 09174 99 278
schaefer.michael(at)rummelsberger.net

Weitere Informationen zur Heilpädagogischen Tagesstätte finden Sie hier. Der Auhof hat einen eigenen Internetauftritt.

Bayreuth
Kinder und Jugendliche, die die Dr. Kurt Blaser Schule besuchen, können in die Heilpädagogische Tagesstätte gehen.
Dort erhalten sie Unterstützung bei den Hausaufgaben.
Die Kinder und Jugendlichen pflegen soziale Kontakte, spielen und beschäftigen sich gemeinsam. Sie erhalten eine bedarfsorientierte Förderung und Therapie.

Kontakt
Kristin Kreischer
Leitung
Geschwister Scholl Platz 2
95445 Bayreuth
Tel. 0921 74 74 81 63
hpz-tagesstaette(at)hbk-bayreuth.de