Auf Augenhöhe

Angebote für Menschen mit Behinderung

Infos zum Standort
26.06.2019

Rummelsberger Diakonie lädt zum Jahresfest in Postbauer-Heng

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms „100 Jahre Rummelsberger am Wurzhof“ lädt die Einrichtung am Sonntag, 7. Juli, zum ökumenischen Gemeindefest und Jahresfest ein.

Postbauer-Heng – Zum ökumenischen Gemeindefest und Jahresfest schenkt die Rummelsberger Diakonie am Sonntag, 7. Juli, auf dem Wurzhof erstmals selbstgerösteten Bio-Kaffee aus. Von 10.30 bis 17 Uhr gibt es in der Einrichtung, Wurzhof 15, in Postbauer-Heng ein buntes Programm für Klein und Groß. Die Veranstaltung ist Teil des Jubiläumsprogramms „100 Jahre Rummelsberger am Wurzhof“. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst, musikalisch begleitet vom Posaunenchor Oberferrieden. Ab 11.30 Uhr gibt es Leckeres vom Grill, Schweinebraten mit Kloß und Bratkartoffeln mit Kräuterdip.

Ab 13.30 Uhr amüsieren sich Jung und Alt beim bunten Rahmenprogramm der Kirchengemeinden. Jan Daumin zeigt eine Jonglage-Show und die „Blous(s)musi Bawaschbo“ unterhalten die Besucherinnen und Besucher mit Live-Musik. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen sowie Eis. Angeboten werden verschiedene Produkte wie etwa Gelees, Essige und Chutneys, die von Bewohnerinnen und Bewohnern am Wurzhof hergestellt werden.

Bio-Kaffee können die Kundinnen und Kunden schon seit zwei Jahren im Hofladen kaufen. Neu im Angebot ist der Bio-Kaffee aus Mexiko, den die Bauern umweltschonend in solidarischer Landwirtschaft angebaut haben. Die Bohnen wurden klimaneutral mit dem Segelschiff nach Hamburg geliefert. Die Bewohnerinnen und Bewohner rösten und verpacken die Bohnen in der Kaffeerösterei am Wurzhof. Alle Wurzhof-Produkte werden auch im Hofladen verkauft. Weitere Informationen unter https://wurzhof.rummelsberger-diakonie.de/.


Von: Heike Reinhold

Mit diesem Segelschiff kamen die Öko-Bohnen nach Hamburg: Der Kaffee aus solidarischer Landwirtschaft in Mexiko wird erstmals zum ökumenischen Gemeindefest und Jahresfest am Sonntag, 7. Juli, am Wurzhof verkauft. Foto: Christoph Bogner

Essige, Gelees und Marmeladen: Zum ökumenischen Gemeindefest und Jahresfest am Sonntag, 7. Juli, werden am Wurzhof selbstgemachte Produkte verkauft. Foto: Katja Bärthlein