Auf Augenhöhe.

Angebote für Menschen mit Behinderung

Infos zum Standort

Heilpädagogische Ambulanz stellt Angebot vor

Rummelsberg – Ein Tag der offenen Tür findet am Freitag, 12. Mai, in der neuen Heilpädagogischen Ambulanz der Fachakademie für Heilpädagogik in Rummelsberg statt. Interessierte Familien und Einrichtungen können sich von 15 bis 19 Uhr in den Räumen der Ambulanz, Rummelsberg 32, über die Angebote für Kinder mit Entwicklungsproblemen und Verhaltensschwierigkeiten informieren. Dozenten der Fachakademie für Heilpädagogik in Rummelsberg beantworten Fragen und beraten bei Bedarf.

Für Kinder gestalten Studierende und Dozenten ein kleines Programm. Die Mädchen und Jungen können lernen, wie verschiedene Tiere in Gebärdensprache dargestellt werden, im Bewegungsraum die Materialien der Ambulanz ausprobieren oder beim Malen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Heilpädagogische Ambulanz bietet Unterstützung für Familien mit Kindern mit unterschiedlichen Entwicklungsproblemen bis zum Schuleintritt, Fachdienstleistungen für Kindertagesstätten, sowie Fortbildungen und Coachings für Fachkräfte und Einrichtungen an.

Am 12. Mai können am Tag der offenen Tür Interessierte, Familien und Fachkräfte die Heilpädagogische Ambulanz in Rummelsberg kennenlernen. Für Kinder wird ein kleines Programm geboten. Foto: iStock